Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Hier klicken...

In dieser Sektion werden die Tänze Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive auf höchstem Niveau unterrichtet.

Die fünf Tänze werden zwar in Verbindung, aber nicht ausschließlich in einer geschlossenen Tanzhaltung getanzt. Typisches Merkmal der lateinamerikanischen Tänze ist, dass Ober- und Unterkörper, sowie Arme und Beine separiert bewegt werden. Daraus resultiert, dass ein hohes Maß an Koordination und Balance für die korrekte Ausführung der spezifischen Figuren notwendig ist. Weitere Charakteristika sind schnelle Drehungen sowie der häufige Wechsel zwischen treibenden und ruhigen Bewegungsphasen in den Choreographien.

Jeder, ob Turniereinsteiger oder S-Klasse-Paar sind beim Training herzlich willkommen.

Für mehr Informationen zu unseren Trainern und zum Gruppentraining klicken sie bitte auf folgende Quicklinks:

» Trainer Latein

» Gruppenübersicht

Zufallsbild

289x400xHoppe_Riechers-IMG_8130.JPG.pagespeed.ic.7GQDYat43e.jpg

Facebook